Eine von uns... Mandy Vanis

Wer bin ich?

Mandy Vanis, 42 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Krankenschwester

Seit wann bin ich bei der Feuerwehr?

Begonnen habe ich vor 5Jahrenals Quereinsteigerin.

Wie bin ich zur Feuerwehr gekommen?

Seit 25 Jahren bin ich im DRK ehrenamtlich aktiv. Ein Teil der Arbeit ähnelt sich mit den Aufgaben der Feuerwehr. Durch meinen Ehemann hatte ich schon einen Bezug zur Oelsnitzer Feuerwehr. Anfangs unterstützte ich bei der Betreuung von Kindergartengruppen und Schulklassen, welche die Feuerwehr besuchten. Nun war der Weg nicht sehr weit, auch die Grundausbildung zur Feuerwehrfrau zu absolvieren.

Welche Aufgaben/Funktionen übe ich dort aus?

Nach der Truppmann-und Sprechfunkerausbildung absolvierte ich noch die Lehrgänge zum Motorkettensägenführer und Truppführer.

Warum mache ich das?

Einsätze, bei welchen Menschenleben in Gefahr sind bleiben mir am stärksten im Gedächtnis. Sachschäden können ersetzt werden-Menschenleben nicht... Das ist der Grund meiner Mitgliedschaft. Menschen retten, betreuen, beruhigen–einfach für sie da zu sein. Es ist immer wieder eine neue Herausforderung, jeder Einsatz ist anders.

Das wünsche ich mir:

Neue Mitglieder! Ich kann nur jedem empfehlen, mal an einem Montagabend zu unseren Ausbildungsdiensten vorbei zu schauen und die Vielseitigkeit der Feuerwehr kennen zulernen. Ebenso wünsche ich mir, dass unsere Arbeit an der Einsatzstelle akzeptiert und nicht behindert wird.

Zurück